WeinLese

WeinLesevier Bücher / vier Winzer / vier Geschäfte

Bei der WeinLese werden Wort und Wein bei vier kleinen, exklusiven Abendveranstaltungen spannend kombiniert. In einem Ambiente, in dem tagsüber geshoppt wird – die WeinLesen finden in vier Geschäften im Gerberviertel statt – rascheln an den Veranstaltungsabenden Buchseiten und Flaschen werden entkorkt.

Vier ausgewählte AutorInnen bzw. erfahrene VorleserInnen liefern die Worte. Vier Winzer aus der Region bringen eine Auswahl ihrer Weine mit und vier Einzelhändler räumen ihre Flächen frei, um Platz für die Bestuhlung zu schaffen.

Im Oktober 2017 sind wir erstmals auf WeinLese im Gerberviertel gegangen. An den Donnerstagen im Oktober 2018 (bereits vormerken) werden wir Sie wieder zur WeinLese einladen.

Das war die WeinLese 2017:

„SCHILLER OND A VIERTELE“ gelesen von Monika Hirschle mit Wein von 70469R! im Geschäft COVE&CO.

„OHNE WORTE“ gelesen vom Autor Gunter Haug mit Wein von WEINGUT KLOPFER im Geschäft HIGHFIDELIUM.

„KLEINE VERBRECHEN ERHALTEN DIE FREUNDSCHAFT“ gelesen von der Autorin Elisabeth Kabatek mit Wein von WEINGUT GOLD. Im Geschäft SMOW.

„DIE STEINERNE MATRATZE“ (Autorin: Margaret Atwood) gelesen von Susanne Heydenreich mit Wein von COLLEGIUM WIRTEMBERG im Geschäft SICHTBAR AUGENOPTIK.

Download: Flyer 2017