Datenschutzerklärung

Der Gerberviertel e.V. ist verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem Impressum unten links auf der Website.

 

Datenerfassung Website

Der Provider der Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage und IP-Adresse.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Es erfolgt vom Gerberviertel e.V. keinerlei Nutzeranalyse mittels Server-Log-Daten, Tracking und/oder Cookies.

 

Datenerfassung Geschäftsstelle

Wir speichern die Daten unserer Mitglieder, Förderer und Partner im Rahmen der jeweiligen geschäftlichen Beziehungen sowie auf Grundlage unserer Satzungsinteressen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.

Bei diesen Daten handelt es sich um Unternehmensname, Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Daten zur Mitgliedschaft im Gerberviertel e.V. und falls im Rahmen der Mitgliedschaft Einzugsermächtigung erteilt wird, die Bankverbindung. Es erfolgt keinerlei Weitergabe der Daten an Dritte.

Im Fall geschäftlicher Beziehungen bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung relevant sind. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird jährlich überprüft. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Daten, die zur Erbringung unserer geschäftlichen und satzungsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden gelöscht.